header

Der Lux Festspielverein e.V.

In einer wirtschaftlich und kulturell schwierigen Zeit schlossen sich Freunde und Förderer der „Lux Festspiele“, sowie Vereine, Firmen und Institutionen zu einem gemeinnützigen Verein zusammen.

Am 18. Dezember 2010 fand in der St. Trinitatis Kirche in Ruhla die festliche Gründungsversammlung des Lux Festspielvereins statt. Die musikalische Ausgestaltung der Gründungsversammlung übernahmen Mitglieder der Akademischen Orchestervereinigung der Friedrich - Schiller - Universität Jena.

 

Der neue Festspielverein hat das Ziel, eine neue Thüringer Festspielvision in der Kulturregion Tannhäuser Land / Altenstein in den nächsten Jahren schrittweise zu etablieren.

Mit der Thüringer Kulturmarke „Lux Festspiele“ möchte der Festspielverein ein kulturelles Zeichen für die Region setzen. Diese großartige Vision vom Miteinander „großer“ und „kleiner“ Kultur, von Konzerten, Theateraufführungen, Filmabenden, Puppenspiel, Salon- und Gartengesprächen…, möchte die Kultur, den Tourismus, die Wirtschaft und vor allen menschliche Begegnungen in Ruhla und in der Region befördern.

Die Idee der „Lux Festspiele“, entstanden aus bürgerschaftlichem Engagement, verbindet unterschiedliche Akteure und unterstützt die Entwicklung einer starken, lebendigen Kulturregion.

Ein erster überregionaler Höhepunkt auf diesem Weg soll 2013 die Aufführung der 2009 in Mainz wiederentdeckten romantischen Oper „Der Schmied von Ruhla“, des in Ruhla geborenen Thüringer Komponisten Friedrich Lux (1820 – 1895), am authentischen Ort der Opernhandlung in Ruhla werden.
Im Jahr 2013 jährt sich die Uraufführung in Mainz zum 131. Male.

Falls Sie an einer Mitarbeit, Mitgliedschaft oder Unterstützung Interesse haben, würden wir uns sehr darüber freuen.
Jeder ist herzlich willkommen und eingeladen sich einzubringen. Miteinander können wir viel bewegen!

Vereinssatzung
als pdf zum Downloaden

Aufnahmeantrag
als pdf zum Downloaden

Beitragsordnung
als pdf zum Downloaden

 
SpracheLanguage

„Stimmungsvolle Präsentation der CD-Edition des Lux Festspielvereins – erstmals Integrale der Streichquartette von Fri» weiter

»weiter

Lux Streichquartette im Telemannsaal – Besondere Musik an besonderen Orten» weiter

»weiter

Lux Festspielverein nimmt einmalige Streichquartette von Friedrich Lux auf - Spendenaufruf für Lux-CD-Projekt 2017 » weiter

»weiter

Kulturshopping

Lux Festspiele 2017

Lux Festspiele 2016

Lux-Festspiele 2015

Lux Festspiele 2014

Lux Festspiele 2013

Lux Verlag

Wir bei Facebook

Lux Festspielkanal