header

Ballonweitflug

Zum 10.Ruhlaer Stadt- und Naturparkfest am 4. Juni 2011 hatte der Lux Festspielverein e.V einen Luftballonweitflugwettbewerb gestartet. 75 dunkelrote Luftballons trugen die Idee der Lux Festspiele „in die Welt hinaus“ und luden nach Ruhla ein. Gewinner des Wettbewerbes wurde ein 10jährige Ruhlaer. Sein Luftballon flog 130km weit – bis nach 59929 Brilon-Madfeld. Ein Bauer hatte dort den Luftballon auf der Weide zwischen seinen Kühen gefunden und schickte die Karte vom Ballon mit einem netten Brief für Dominik nach Ruhla zurück. Der Gewinner bekam seinen Preis – eine „Lux-Schatzkiste“ – mit einer Urkunde von Mitgliedern des Lux Festspielvereins auf dem Neuen Markt Ruhla überreicht. Als historische Familie Lux kostümiert hatten die Vereinsmitglieder am Festumzug anlässlich des 350jährigen Jubiläums der St. Concordia - Kirche im Juni 2011 teilgenommen.

 
SpracheLanguage

„Stimmungsvolle Präsentation der CD-Edition des Lux Festspielvereins – erstmals Integrale der Streichquartette von Fri» weiter

»weiter

Lux Streichquartette im Telemannsaal – Besondere Musik an besonderen Orten» weiter

»weiter

Lux Festspielverein nimmt einmalige Streichquartette von Friedrich Lux auf - Spendenaufruf für Lux-CD-Projekt 2017 » weiter

»weiter

Kulturshopping

Lux Festspiele 2017

Lux Festspiele 2016

Lux-Festspiele 2015

Lux Festspiele 2014

Lux Festspiele 2013

Lux Verlag

Wir bei Facebook

Lux Festspielkanal