header

Lux Festspiele vom 19. bis 25.9.2022 in Ruhla – Kartenverkauf ab 22.8.22

Unter dem Motto Entdeckungen zum Jubiläum 200+2 werden bei den Lux Festspielen vom 19. bis 25. September 2022 wieder Werke von Friedrich Lux (1820 Ruhla, 1895 Mainz) in der St. Trinitatiskirche und in der St. Concordiakirche in Ruhla erklingen. Ursprünglich zu dessen 200. Geburtstag angesetzt, findet das regionale Musikfestival aus bekannten Gründen in diesem Jahr statt. Im Programm wird die musikalische Vielfalt des aus Ruhla stammenden Komponisten beispielhaft von Orchesterwerken über Opernarien, Kammermusik bis hin zu Orgelmusik erlebbar sein. Beim abschließenden Sinfoniekonzert steht eine musikalische Rarität neben Standardrepertoire. Die Thüringen-Philharmonie Gotha-Eisenach wird jeweils die 1. Sinfonie von Friedrich Lux (1846) und Ludwig van Beethoven (1800) aufführen. Die Eröffnung einer kleinen Sonderausstellung sowie eine Vortragsveranstaltung mit Rühler Schnorren im Orts- und Tabakpfeifenmuseum und eine Kranzniederlegung am Dichterhain ergänzen das Programm.

Eintrittskarten gibt’s ab 22.8.22 in der Touristinformation Ruhla.

Eintritt für Konzerte:
Erwachsene 17,00 Euro, Ermäßigt 10,00 Euro (unter 16 Jahre)
Eintritt für Schnorrenabend:
Erwachsene 5,00 Euro, Ermäßigt 3,00 Euro (unter 16 Jahre)
Sammelkarte für alle Veranstaltungen:
Erwachsene 65,00 Euro, ermäßigt 40,00 Euro (unter 16 Jahre)

Dr. Gerald Slotosch, Vorsitzender Lux Festspielverein e.V.

 

Hier ist sie nun - das besondere Geschenk: CD-Edition „Friedrich Lux im Thüringer Wald“

Friedrich Lux - Gesamte Streichquartette op. 58, op. 87 und op. 95

(20,00 € Spende)

Künstler:
Friedrich Lux Streichquartett, Wien

Audio Compact-Disc:
12 Titel mit Gesamtspielzeit 78:52
Nr. des Titels mit Satzbezeichnung des Streichquartettes | Spielzeit

Preis-Streichquartett op. 58 in d-Moll
1. Allegro con brio | 8:03
2. Idylle: Auf dem Felde. Am Bache. Unter der Linde | 7:35
3. Menuett | 5:37
4. Lento - Allegro | 7:41

Streichquartett Nr. 2 op. 87 in C-Dur
5. Allegro con brio | 7:48
6. Klänge der Heimat. Elegie | 6:14
7. Intermezzo | 2:53
8. Rondo scherzando | 4:05

Streichquartett Nr. 3 op. 95 in g-Moll
9. Lento - Allegro con brio | 7:28
10. Tema con variazioni | 10:48
11. Rondino grazioso | 4:26
12. Finale | 6:14

Booklet: 12 Seiten

Ref. Nr.: 2017-01

Zur Bestellung

cd - making of...

Wenn Sie die Lux Festspielidee mit Rat, Tat und finanziell unterstützen möchten, nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns über jeden Mitmacher!

Kontakt: info@lux-festspiele.de 


Den Lux Verlag mit aktuellem Notenmaterial mit Werken von Friedrich Lux finden Sie hier:

zum Lux Verlag

 

Interesse an besonderen (Weihnachts-) Geschenken zur Unterstützung unserer Ehrenamtsarbeit? Dann schauen Sie bitte hier:

Lux Produkte


Sonderuhren aus Ruhla, die im Rahmen der Lux Festspiele entstanden und erstmals wieder R U H L A auf dem Ziffernblatt aufweisen, können Sie sich hier ansehen und bestellen:

Sonderuhren

 

 

 

 

 
SpracheLanguage

Der Lux Festspielverein und die Thüringen Philharmonie Gotha – Eisenach laden herzlich ein zum Kammerstreichkonzert am 2» weiter

»weiter

„Stimmungsvolle Präsentation der CD-Edition des Lux Festspielvereins – erstmals Integrale der Streichquartette von Fri» weiter

»weiter

Lux Streichquartette im Telemannsaal – Besondere Musik an besonderen Orten» weiter

»weiter

Kulturshopping

Lux Festspiele 2017

Lux Festspiele 2016

Lux-Festspiele 2015

Lux Festspiele 2014

Lux Festspiele 2013

Lux Verlag

Wir bei Facebook

Lux Festspielkanal