header

Kammerstreichkonzert am 29.8.2021 um 17 Uhr in der St. Trinitatiskirche

Das Trio Nuance, ein Ensemble der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach spielt mit Werken von Bach/Sitkovetsky, Schubert und Françaix: Auszüge aus den "Goldberg-Variationen" von Johann Sebastian Bach BWV 988 in der Bearbeitung für Streichtrio von Dmitry Sitkovetsky; Franz Schubert Trio in B, Nr. D471; Jean Françaix Trio mit 4 Sätzen: I. Allegretto Vivo, II. Scherzo, Vivo, III. Andante, IV. Rondo.

Das Konzert ist Teil der Philharmonischen Sommerkonzerte an besonderen Orten. Der Einlass in die St. Trinitatiskirche beginnt ab 16:30 Uhr. Es wird um Spenden gebeten. Es gibt keinen Kartenvorverkauf.

 
SpracheLanguage

Der Lux Festspielverein und die Thüringen Philharmonie Gotha – Eisenach laden herzlich ein zum Kammerstreichkonzert am 2» weiter

»weiter

„Stimmungsvolle Präsentation der CD-Edition des Lux Festspielvereins – erstmals Integrale der Streichquartette von Fri» weiter

»weiter

Lux Streichquartette im Telemannsaal – Besondere Musik an besonderen Orten» weiter

»weiter

Kulturshopping

Lux Festspiele 2017

Lux Festspiele 2016

Lux-Festspiele 2015

Lux Festspiele 2014

Lux Festspiele 2013

Lux Verlag

Wir bei Facebook

Lux Festspielkanal