header

Neues Lux Festspiellogo und Marketingunterlagen entworfen

Die Firma Haueis - Kommunikation und Marketing aus Erfurt (heute Frank und Haueis GmbH) brachte sich von Beginn an mit ihrem Know-how in den Bereichen Kommunikationsplanung und Eventmarketing in den Prozess der Lux Festspiele mit ein. Die Firma entwarf das komplette CD Manual wie es heute auf allen Werbemitteln von Bannern, Plakaten, Jahresprogramm bis zum Briefbogen etc. zu finden ist. Das Logo der Lux Festspiele setzt sich aus einer Wort – Bildmarke zusammen und zeigt den Anfangsbuchstaben L für Lux, aus dem sich die Landschaft des Thüringer Waldes entwickelt bzw. entwickelt sich das L aus der Landschaft der Region. Es zeigt damit die enge Verbindung zwischen Friedrich Lux, seinem musikalischen Werk und seiner Thüringer Heimat. Das Eine konnte ohne das Andere nicht entstehen.

Die neuen Marketingunterlagen wurden in einer Versammlung im Rathaus der Stadt Ruhla erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und haben sich bereits in kurzer Zeit durch ihre Schlichtheit und klaren Aussage in der Region etabliert. Der Lux Festspielverein e.V. möchte sich an dieser Stelle sehr herzlich bei der Frank und Haueis GmbH für die unermüdliche und oft ehrenamtliche Arbeit bedanken.

 
SpracheLanguage

„Stimmungsvolle Präsentation der CD-Edition des Lux Festspielvereins – erstmals Integrale der Streichquartette von Fri» weiter

»weiter

Lux Streichquartette im Telemannsaal – Besondere Musik an besonderen Orten» weiter

»weiter

Lux Festspielverein nimmt einmalige Streichquartette von Friedrich Lux auf - Spendenaufruf für Lux-CD-Projekt 2017 » weiter

»weiter

Kulturshopping

Lux Festspiele 2017

Lux Festspiele 2016

Lux-Festspiele 2015

Lux Festspiele 2014

Lux Festspiele 2013

Lux Verlag

Wir bei Facebook

Lux Festspielkanal